Am Donnerstagnachmittag vor den Weihnachtsferien feierten alle Grundschüler der Pestalozzi-Schule gemeinsam ihre Weihnachtsfeier.

Hierfür versammelten sich rund 280 Schüler und Schülerinnen in der Aula, die mit einem großen Weihnachtsbaum geschmückt war. Es wurde gemeinsam gesungen und einzelne Klassen trugen Gedichte und das Weihnachtsstück „Der eilige Weihnachtsmann“ vor.

Anschließend erhielten rund 30 Schüler und Schülerinnen, die in den vergangenen Monaten von der Schulsozialarbeiterin M. Vohmann als Pausenengel ausgebildet worden waren, ihre Anerkennungsurkunde für ihren Einsatz.

Zum Abschluss gab es dann noch leckeren Kinderpunsch und Lebkuchen für alle Kinder, der dankenswerter Weise von anwesenden Eltern verteilt wurde.

Am letzten Schultag  schließlich fand in der evangelischen Kirche noch der Weihnachtsgottesdienst unter der Leitung von Frau H. Reustlen und Pfr. Köhnlein statt.

Nach gemeinsamen Stunden mit den Klassenlehrern konnte die vorweihnachtliche Zeit innerhalb der Schule dann gelungen abgeschlossen werden.