Grundschultechnik: MINTEC

Grundschüler/innen der 4. Klasse werden jeweils zu gleichen Teilen im Fach Bildende Kunst/Textiles Werken und Grundschultechnik unterrichtet.

Sobald die gesamten Schülerzahlen bekannt sind, kann eine MINTEC-Unterstützung bei der Innovationsregion Hohenlohe beantragt werden.

Bildungsinhalte im Jahreslauf

  • Sicherheit im Technikraum
  • Raspel, div. Feilen und Ständerbohrmaschine kennenlernen: Wir fertigen einen Zauberstab an.
  • Saisonale Laubsägearbeiten
  • Grundlagen der Elektrotechnik: Einfache Versuche, Aufbau der Glühlampe, Weg des elektrischen Stromes, Leiter / Nichtleiter, Symbole der Schaltzeichen. Als Werkstücke werden ein einfacher Stromkreis und das Spiel „Der heiße Draht“ angefertigt. Dazu werden auch Kompetenzen im Löten erworben.
  • Schwimmen und Sinken: Versuche und anschließender Bau eines Bootes
  • In Abstimmung mit der Klassenlehrkraft werden darüber hinaus auch Geschenke zu Weihnachten (z.B. Sterne oder Tannenbäumchen aus Draht) oder auch zu Muttertag (z.B. Nagelherz) angefertigt.
  • Sämtliche Werkstücke können von den Schülerinnen und Schülern nach Hause mitgenommen werden.

Die fachlichen Inhalte wurden mit der Innovationsregion abgestimmt.

BoriS 2012-2017

  

Kontaktdaten

Pestalozzi-Schule Pfedelbach
Gebäude 6
Pestalozzistraße 21, 74629 Pfedelbach

Gebäude 1-5
Pestalozzistraße 12, 74629 Pfedelbach

Telefon: 07941-988-60