Seit vielen Jahren schon ist die Pestalozzi-Schule musikalischer Gast bei den Einkehr-Tagen in der Öhringer Spitalkirche. Dieses Jahr zum 2. Mal mit den Viertklässlern des Grundschulchores, die sich auf ihren alleinigen Auftritt als „Große“ immer besonders freuen. So ging es am ersten Dienstag im Februar nach der 5. Stunde mit den Chorleitern Sabine Bergdolt und Stefan Jakob, sowie Elternunterstützung nach Öhringen, wo wir in der Spitalkirche schon erwartet wurden. Zwischen 60 und 70 meist ältere Gäste ließen sich an diesem Tag zunächst mit einer leckeren Suppe verwöhnen. Dann wurden wir, zu unserer Freude, alle mit einem leckeren Hauptgang kulinarisch verwöhnt.

Danach war es aber Zeit unser Programm darzubieten und alle Viertklässler sangen voller  Begeisterung vor einem gut gelaunten und interessierten Publikum. Bei „If you happy and you know it“ bezogen wir auch die Gäste mit ein, die mit viel Spaß mitklatschten. Unser kleines Konzert schlossen wir nach fünf Liedern mit dem Titel „Jeder ist wichtig!“ ab. Dass uns die Menschen in der Einkehrkirche wichtig waren, zeigten wir durch unseren musikalischen Beitrag zur Freude aller. Dass wir ihnen wichtig waren, zeigten sie uns durch den langen und kräftigen Applaus und den Wunsch, im nächsten Jahr doch wieder zu kommen.

Klar, das machen wir gern!