Grüße von der Schulsozialarbeit an alle Grundschüler
Von einem auf den anderen Tag durften die Grundschüler nicht mehr in die Schule
gehen. Daher haben wir eine kleine Aktion für unsere Grundschüler gestartet!

Jede*r Schüler*in hat einen eigenen, bunten Brief von uns zugeschickt bekommen.
Dieser war voll mit kleinen Überraschungen, wie Blumensamen, einen Regenbogen, ein
kleines Bonbon, einen Steckbrief und einem Brief.
Mit dem Regenbogen möchten wir als Grundschule auch an der
Aktion teilnehmen, die sich an Kinder richtet. Es ist quasi ein
Zeichen von Kindern an Kinder. Gehen die Eltern mit ihren
Kindern spazieren und sehen die Regenbogen, dann wissen die
Kinder, dass es auch andere gibt, die momentan viel zu Hause
bleiben müssen.
Des Weiteren haben wir uns noch etwas ganz Besonderes ausgedacht!
Wir haben uns überlegt Brieffreundschaften mit der Grundschule des Bildungszentrums
Bretzfeld zu starten.