Das lange Warten hat ein Ende – endlich steht die neu gestaltete Rutsche allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule wieder zur Verfügung.

Oft genug haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule nach „ihrer“ Rutsche gefragt, die seit vielen Jahren den Mittelpunkt unseres Schulhofs bildet. Umso größer war die Freude, als kurz vor den Osterferien endlich eine neue Tunnelrutsche eingebaut werden konnte. Unter den wachsamen Blicken zahlreicher kleiner Zuschauer wurde die Rutsche von einer Firma montiert. Leider mussten die Mitarbeiter des Bauhofs die Rutsche noch einmal absperren, da das Material erst aushärten und weitere Absicherungen angebracht werden mussten.

Vor kurzem war es dann endlich soweit: Nachdem der Bauhof neue Hackschnitzel ausgebracht hatte, konnten die Absperrgitter endlich entfernt und die Rutsche zur Nutzung frei gegeben werden. Die Freude bei den Kernzeit-Kindern war an diesem Nachmittag besonders groß – jeder wollte gerne der/die Erste sein und die Tunnelrutsche ausprobieren.

Wir bedanken uns herzlich bei der Gemeinde Pfedelbach für diese nicht unerhebliche Investition in diesen Zeiten und bei den Mitarbeitern des Pfedelbacher Bauhofs.