Am 26. November verbrachten 11 Schülerinnen und 1 Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 einen ganz besonderen Abend im SI-Centrum in Stuttgart.

Wer wünscht sie sich nicht, die Wunderlampe, die ihrem Besitzer drei Wünsche erfüllt? In einer bezaubernden Bühnenshow erlebten unsere Schüler die aufregende Geschichte von Aladdin, Dschinni, dem Flaschengeist aus der Öllampe, und Prinzessin Jasmin.

Das aufwendige Bühnenbild zog alle Teilnehmer von Anfang an in den Bann. Binnen weniger Augenblicke tauchten die Zuschauer in die Welt des Orients ein. Die Schauspieler überzeugten durch amüsante Dialoge (besonders hervorzuheben ist – neben Dschinni und Aladdin – der Gehilfe des Großwesirs namens Jago), musikalisches Können und akrobatische Einlagen.

Ob fliegender Teppich oder pyrotechnische Effekte – alle Teilnehmer waren am Ende begeistert von einer perfekt inszenierten rund zweistündigen Show, die von Abenteuer bis hin zur Romantik für jeden etwas bereithält. Am Ende steht die Botschaft, dass die inneren Werte stets mehr zählen als Macht und Status.

Bei der späteren Heimreise waren sich die Teilnehmer einig: Bei der nächsten Fahrt sind wir wieder dabei. Ein besonderer Dank geht an unsere Musiklehrerin Frau Pfitzer für die Organisation!